Unterwolle ist Rohstoff: Ist deine Fellnase auch schon Teil
unserer
 

Du entscheidest selbst, welche Initiative oder Projekt du mit deiner Rohstoffspende unterstützt.
Wähle ein Logo, um mehr über das Projekt zu erfahren … Projektdetails anzeigen
Ein Hund wird gekämmt

Jedes Jahr werden über 8.000 Tonnen feine, ausgekämmte Unterwolle von geliebten Haustieren weggeworfen.
Gleichzeitig werden Millionen Tiere für feine Wolle gezüchtet.

Gemeinsam können wir diesen Systemfehler beheben.

1.

Wolle sammeln

Egal ob Haustierhalter:in, Tierfriseur:in, Züchter:in oder Verein, sammle jetzt die ausgekämmte Unterwolle der Fellnasen. Ab 500 Gramm kannst du kostenlos einsenden und etwas für den Tier- und oder Umweltschutz tun.

Wenn du aus dem deutschsprachigen Ausland die Wolle einsenden willst liegt die Mindestmenge für einen kostenlosen Versand bei einem Kilogramm. Weiter zu schritt 2
2.

Spendenziel aussuchen

Entscheide nun, wohin der Erlös der Fellspende geht.

Du kannst aus verschiedenen Projekten und Vereinen wählen, die du unterstützen möchtest. Sammelst du für deinen eigenen Verein, kannst du einfach die Kontoverbindung deines Vereins angeben. Weiter zu schritt 3
3.

Wolle kostenlos einsenden

Mit Hilfe unseres Formulars kannst du dir kostenlos einen Versandschein erstellen. Als Züchter:in oder Tierfriseur:in kannst du dir eine kostenlose Abo-Box zum Sammeln bestellen.

Hier können Salons/Zuchtstätten eine Abo-Box erhalten und hier Vereine. Jetzt Wolle spenden

Hast du ein Haustier und bei der Pflege deiner Lieblinge fällt Unterwolle an? Du bist Friseur:in in einem Salon oder Züchter:in? Es wäre doch toll, wenn diese Wolle nicht weggeworfen, sondern als Rohstoff für feines Garn verwendet würde - ganz ohne Tierleid.

Wir freuen uns sehr, wenn du uns auf der Mission unterstützen möchtest, mehr Bewusstsein für übersehene Rohstoffe zu schaffen – z.B. auch als Mitglied in unserem Verein »modus intarsia e.V.«

Jetzt Wolle einsenden Vorteile für Mitglieder:innen Mitgliedsantrag

Lies, was es neues von uns zu berichten gibt

Aktuelles

Das sind unsere aktuellsten Rohstoff-Retter

Für mehr Informationen bitte Bild anwählen